Energiekonzepte BHKW & Photovoltaik

Ein BHKW (Winterstromproduktion) und die Photovoltaik (Sommerstromproduktion) ergänzen sich in Ihrem Anwendungszeitraum optimal. Beide Technologien lassen sich gemeinsam oder auch als Einzellösung in Ihrem Betrieb wirtschaftlich einsetzen. Das Angebot an solarer Strahlung kann von März bis Oktober mit einer auf den Betrieb ausgelegten Photovoltaik-Anlage genutzt werden. In den Wintermonaten erzeugt das wärmegeführte BHKW elektrischen Strom. So können im Idealfall bis zu 80% der Stromkosten für den externen Bezug durch Eigenstromproduktion ersetzt werden. Der Restbezug wird weiterhin aus dem öffentlichen Netz gedeckt.

Über eine intelligente Differenzmessung werden diese beiden Technologien getrennt gemessen und mit dem Energieversorger abgerechnet. Der alleinige Einsatz einer Technologie BHKW oder Solarstrom kann ebenfalls sinnvoll und wirtschaftlich sein. Die entscheidenden Faktoren sind eben, wann wird wo im Unternehmen welche Menge an Strom und Wärme gebraucht.

In vielen Unternehmen werden steigende Energiepreise in den nächsten Jahren dazu führen, dass die Kosten für Energie einen wesentlichen Wettbewerbsvorteil ausmachen und mehr Aufmerksamkeit verdienen. Hier ist Handlungsbedarf nötig. Das fordert Inhaber und Verantwortliche auf, sich mit dem Thema mehr auseinander zu setzen.

Nehmen Sie die Energieversorgung Ihres Unternehmens in die eigenen Hände! Wir zeigen Ihnen gerne, wie das funktioniert.

  • Fokus auf Strom, dem teuersten Energieträger
  •     Erhöhung Eigenverbrauch
  •     Eigene Produktion vor Ort
  • individuelle Lösung für individuellen Energiebedarf für jede Immobilie
  • ganzjährige, Klima-unabhängige Stromproduktion
  • Einsatz von Speicher, wenn wirtschaftlich
  • Sicherheit durch bewährte Technologien
  • voneinander unabhängige Bausteine garantieren optimale Lösung